Musterbrief ablehnung rechnung

Gute Ablehnun­gen zu schreiben, braucht ein wenig Zeit – vor allem auf den ersten Blick. Aber einer der Vorteile des Ler­nens, einen guten, klaren Ablehnungs­brief zu schreiben, ist, dass es Sie zwingt, klar darüber nachzu­denken, was Sie von anderen Men­schen wollen und was Ihre Organ­i­sa­tion wirk­lich braucht. Zum Beispiel kann ich die meis­ten meiner Ablehnun­gen für HBR in eine von fünf Kat­e­gorien ein­teilen: zu breit (und daher nicht sehr nüt­zlich für Leser); zu repet­i­tiv mit Sachen, die wir bere­its veröf­fentlicht haben; zu jar­gony; zu selb­st­fördernd; nicht genü­gend Beweise oder Fach­wis­sen. Da wir dies wussten, kon­nten wir eine Reihe von Richtlin­ien für ange­hende Autoren des­til­lieren, die sie ermutigten, diese häu­fi­gen Fall­stricke zu ver­mei­den. Ihre Kon­takte auf dem neuesten Stand zu hal­ten, ist von entschei­den­der Bedeu­tung, ins­beson­dere wenn Sie Ihre Kun­den nicht häu­fig in Rech­nung stellen. Große Unternehmen verbessern ihre Prozesse und Daten­man­age­mentsys­teme immer, was oft zu wech­sel­nden E-Mail-Adressen führt. Kürzen Sie außer­dem niemals den Fir­men­na­men oder seine Adresse. Einige Län­der (Sin­ga­pur, zum Beispiel) haben sehr strenge Vorschriften in dieser Frage, und AP kann nicht akzep­tieren Rech­nun­gen mit Abkürzun­gen oder fehlende Details. Die andere Art von Ablehnung, die wirk­lich schwer zu liefern ist, ist diejenige, bei der Sie beide viel Zeit und Mühe aufge­bracht haben, damit das Ding funk­tion­iert – aber es funk­tion­iert immer noch nicht. Jetzt, trotz der gesunke­nen Kosten, ist es Zeit, Ihre Ver­luste zu reduzieren und weit­erzu­machen. In eini­gen Fällen ist ein Anruf der beste Weg, um diese Art von Nachrichten zu liefern – ver­wen­den Sie Ihr Urteil.

Aber wenn Sie sich entschei­den, eine E-Mail zu schreiben, ist es in Ord­nung, es kurz zu hal­ten. Nor­maler­weise wer­den Sie und Ihr Gegenüber an dieser Stelle so viel Zeit damit ver­bracht haben, über die Prob­leme mit dem Pro­jekt oder dem Stück zu sprechen, dass Ihr Gegenüber den Grund für die Ablehnung bere­its ken­nen wird; Sie müssen es nur kurz reka­pit­ulieren. Hier ist ein Beispiel: Je größer das Unternehmen, desto mehr Entitäten wird es wahrschein­lich haben. Wenn im Bestell­for­mu­lar nichts anderes angegeben ist, fak­turi­eren Sie die Ein­heit, mit der Sie tat­säch­lich Geschäfte täti­gen. Am 2. Feb­ruar 2018 erhielt ich eine Rech­nung über 546,00 US-Dollar von der Doe Cor­po­ra­tion vom 30. Jan­uar 2018. Obwohl ich ein­mal einen Kredit von Doe hatte, zahlte ich den vollen Rest­be­trag am 1. Jan­uar 2018.

Beiliegen deiner Ver­sion meines zurück­gegebe­nen Schecks, die von einem Doe-Mitarbeiter bestätigt wurde. Gemäß dem Dar­lehensver­trag war ich verpflichtet, 250 US-Dollar pro Monat zu zahlen, bis das Dar­lehen voll­ständig aus­gezahlt wurde. Wenn Sie der­jenige sind, der eine Ablehnung aus­gibt, besitzen Sie die Ablehnung. Es ist fair, so etwas zu sagen wie: “Nach vie­len Diskus­sio­nen und Hin und Her haben wir Uns für X entsch­ieden” oder “Es war eine wirk­lich harte Entschei­dung, aber wir haben uns let­z­tendlich für Y entsch­ieden.” Aber sagen Sie “wir”, nicht “sie”. Ablehnungss­chreiben sind für keinen von uns ein­fach. Egal, ob Sie einem Bewer­ber sagen, dass er nicht in die näch­ste Runde geht, ein Unternehmer, dass Sie ihr Pro­jekt nicht finanzieren wer­den, oder ein Anbi­eter, dass Sie seine Dien­ste nicht mehr benöti­gen, das sind E-Mails, die die meis­ten von uns fürchten, zu basteln. Weil es unan­genehm ist, schieben es zu viele von uns ab oder tun es gar nicht, indem sie unser Schweigen im Wesentlichen reden lassen. Das ist eine ver­passte Gele­gen­heit (und unhöflich).

Obwohl schmerzhaft, hat Ablehnung Vorteile: Unter­suchun­gen von Linus Dahlander an der ESMT und Hen­ning Piezunka bei INSEAD haben beispiel­sweise her­aus­ge­fun­den, dass, wenn Organ­i­sa­tio­nen sich die Zeit nehmen, Crowdsourcing-Ideen explizit abzulehnen (anstatt nur pas­siv zu ignori­eren), die Qual­ität der Ideen, die ihnen ange­boten wer­den, erhöht und das Engage­ment der Crowd erhöht.